aktuelles Logo als Link zur Homepage

Alle Fotos dieser Seite von Winfried Reinhardt

MEDUSA

Ein Theaterstück von Bouke Oldenhof

Die Premiere war am 10.5.2007 im Kulturhaus Osterfeld

Regie/Ausstattung: Thorsten Kreilos
Assistenz: Michelle Heese · Techn. Leitung: Frank Willmann

Medusa, ein junges hübsches Mädchen, eine sterbliche Gorgone, eine Halbgottheit, macht sich der Gotteslästerung schuldig und wird durch die geschändete Göttin Athene in ein schlangenhäuptiges Wesen mit tödlichem Blick verwandelt. Es erwartet einsam, verharrend im Stillstand, ihr kommendes Ende, des jungen Mannes Perseus gewärtig, der es zu vollenden vermag.

Im Aufeinandertreffen beider entsteht eine fiktive, der Phantasie des Autors folgende moderne Romanze. Frisch, natürlich und vollkommen entstaubt gelingt es, diesen Stoff in eine leidenschaftliche und ergreifende Lovestory unserer Zeit umzuwandeln. Die Unsicherheit der ersten Liebe und die fehlende Perspektive auf eine gemeinsame Zukunft vor Augen passiert, was passieren muss...!

Es spielen die Schauspieler des Amateurtheatervereins Pforzheim:
Petra Ehrenberg, Bärbel Gerstenäcker, Gunnar Gstettenbauer, Petra Gstettenbauer, Regina Haase, Regine Hahn, Christoph Holbein, Alexander Weber

medusa  medusa
medusa  medusa
medusa medusa medusa
medusa  medusa