aktuelles Logo als Link zur Homepage

ELTERNABEND

elternabend
Alle Fotos dieser Seite sind von Stefan Mesitschek

Musical von Thomas Zaufke (Musik) und Peter Lund (Text)
Eine Produktion des Kulturhauses Osterfeld und des Amateurtheatervereins Pforzheim e. V. mit einem Bandprojekt des Kupferdächle Pforzheim.

Premiere: Donnerstag, 11. März 2010, 20.00 Uhr, Kulturhaus Osterfeld

Regie: Barbara Gerstenäcker und Alexander Weber
Musikalische Leitung: Paul Taube

„Heute Abend ist Elternabend!
So ein Abend mit hunderten Fragen die Eltern haben,
ob das Kind sich benimmt, ob im Kopf was nicht stimmt,
wer den Sprössling vertrimmt, und was wird der Erzieher sagen?
Heute Abend ist Elternabend...“

„Heute Abend ist Elternabend!
Während andere glücklich und frei Feierabend haben,
haben wir unser’n Elternabend!
Verbringen den Abend mit dämlichen Spielen und mit viel zu Vielen,
die rein gar nichts zu sagen haben...
Heute Abend ist Elternabend...“

Wo wird so geliebt, gekämpft oder gelitten wie auf einem Elternabend?!
Wo liegen Lachen und Weinen derart nah beieinander?!
Da wird aus einem fröhlichen Liedchen schnell ein bitterböser Auszählvers wie auf dem Schulhof. Schonungslos offenbart sich dabei, dass die „lieben Kleinen“ vielleicht gar nicht so lieb sind wie die Eltern ihre Sprösslinge gerne hätten.

Schwungvoll-turbulent, sarkastisch-komisch und bissig-böse, so präsentiert das Musical den Kampf um die beste aller Welten und den Zwang sie dann auch noch zu bewohnen. Ein Abend für Eltern, Kinder und Erziehungsberechtigte, die Mumm genug haben sich selbst bei der Arbeit zuzuschauen.

Welch ein herrlicher Abend für ein Essen zu zweit, für Kultur oder Sex,
doch die Zeit die wir haben verbringen wir auf dem Elternabend...

Nach „Babytalk“ unserer Erfolgsproduktion der letzten Spielzeit ist „Elternabend“ wieder ein Stück von Zaufke und Lund und wird von unserem erfolgreichen „Musical-Dream-Team“ Gerstenäcker/Weber/Taube auf die Bühne gebracht.

Es spielen: Natalie Becker, Jeanette Kolem, Maren Kühnle, Stefanie Wally, Joachim Kania, Oliver Güter und Alexander Weber

In der Band (die „SozPäds“) spielen:
Miriam Raab (Bass), Mathis Grothe (Trompete), Alexander Schraivogel (Klarinette), Johannes Thiery (Schlagzeug) und Paul Taube (musikalische Leitung, Bandleitung und Klavier).

Elternabend