aktuelles Logo als Link zur Homepage

»Nach Schwaben, Kinder!«

Premiere: Samstag 21. April 2012
Schwabenkinder
Alle Fotos dieser Seite sind von Winfried Reinhardt

Ein Theaterstück von Klaus Hemmerle.
Ein Theaterprojekt zum Thema Integration.

Die Schwabenkinder, Jungen und Mädchen aus Tirol, die sich als Mägde,
Knechte und Hirten in Oberschwaben verdingten, um der bitteren Armut ihrer
Heimat zu entkommen, gehörten über mehrere Jahrhunderte zum bäuerlichen
Alltag. Ihr Schicksal ist eine Parabel auf die Migrationsbewegungen der
Gegenwart.

Schwabenkinder

Schwabenkinder

Schwabenkinder

Schwabenkinder  Schwabenkinder

Schwabenkinder

Schwabenkinder

Ensemble

Amrei ……………………………………………...…Nicole Geißler
Toni ……………………………………………….…Sebastian Kania
Johanna, Bäuerin Käthe, Skifahrerin ……………Hannah Heß
Mutter Leni, Wirtin, Skifahrerin ………..……....…Jeanette Kolem
Rita, Dorfbewohnerin …………………………..…Anna Kraft
Liselotte, Snowboarderin……………….……..… Mine Alayin
Vater Veit, Hubert, Hans, Bauer Josef ….………Joachim Kania
Kooperator, Knecht Fone, Saubauer, Passant …Carsten Cierniak
Ignaz, Loisl …………………………………………Jannis Kania
Ullerich, Otto, Bauer Luser …………………….…Joschka Kientsch
Lehrer Lämmle, Bauer ……………………………Werner Wischnowski

Produktion

Regie ……………………………Markus Gehrlein
Assistenz, Dramaturgie …….…Werner Wischnowski, Elke Strähler-Pohl
Bühnenbild ………………….…Jochen Strähler-Pohl, Markus Gehrlein
Lichtdesign, techn. Leitung ..…Frank Willmann
Bühnenbau ………………….…Waldemar Kindsvater, Werner Wischnowski
Bühnenmalerei …………..……Bühnenbild-AG des Theodor-Heuss-Gymnasiums
Requisite, Kostüme ………...…Heike Kochalski
Tonaufnahmen ……………...…Andreas Wagner, Markus Gehrlein
Technik …………………………Frank Willmann, Martin Butscher, Marion Raidt
Maske und Frisuren ………..…Dorothee Jung, Anja Haas, Lilli Janitz,
……………………………...……Zara Khan, Heike Kochalski, Sarah Münzer,
……………………………...……Astrid Mundinger, Eva Neff-El Raddaf,
……………………………...……Casey Schaan, Linn Schaan und Simi Zeleny-Kania
Grafik ……………………...……Jasmin Stieber
Fotos ……………………………Reinhardt Fotografie u.a.

 

Aufführungstermine

Samstag 21.04.2012, 20.30 Uhr
Freitag 27.04.2012, 20.30 Uhr
Sonntag 06.05.2012, 16.00 Uhr
Freitag 11.05.2012, 20.30 Uhr
Samstag 12.05.2012, 20.30 Uhr
Freitag 25.05.2012, 20.30 Uhr
Freitag 12.10.2012, 20.30 Uhr
Samstag 13.10.2012, 21.00 Uhr