aktuelles Logo als Link zur Homepage

»Just so«

Premiere: 26. Januar 2013, 20:00 Uhr
Dr Knock
Grafik: Jochen Straehler-Pohl

Musical von George Stiles (Musik) und Anthony Drewe (Text und Buch).
Eine Produktion der Musical-AG am Theodor-Heuss-Gymnasium Pforzheim,
dem Amateurtheaterverein Pforzheim e.V. und dem Kulturhaus Osterfeld.

Es ist der Anbeginn der Zeit: noch sehen alle Tiere gleich aus. Die Elefanten haben keinen Rüssel und die Leoparden keine Flecken. Vom ältesten Magier ermutigt, suchen die Tiere nach ihrer Einzigartigkeit. Der Krebs schießt dabei über das Ziel hinaus und wächst zu einem riesengroßen Tyrannen. Bei seiner Futtersuche überflutet er zwei mal am Tag alle Strände. Die anderen Tiere resignieren: Gegen so einen großen Feind kann man doch nichts ausrichten ... Oder?!

Das Musical „Just so“ begleitet ein mutiges und sehr, sehr neugieriges Elefantenkind auf seiner Reise, bei der es gegen den übermächtigen Krebs an treten will. Hilfe bekommt das Elefantenkind von dem klugen Kolokolovogel, der auf wirklich jede Frage eine Antwort kennt. Er weiß auch, wo der Krebs zu finden ist: Nämlich am grau-grün-glitschigen Ufer des Limpopo-River. Sind die beiden also das perfekte Team? Wie das Elefantenkind dann doch seinen Rüssel bekommt und ob es ihm gelingt, den Krebs zu bezwingen, wird in dem bezaubernden und mitreißenden Musical von den Anfängen der Welt erzählt.

Regie: Reinhard Kölmel, Musikalische Leitung: Mark Lotichius
Bühne: Jochen Straehler-Pohl, Kostüme: Ines Szuck, Lichtdesign und Technik: Frank Willmann

Aufführungsfotos:

Alle Fotos von Winfried ReinhardtJust so

Just so

Just so

Just so

 

Aufführungstermine:

26.01.2013, 20:00 Uhr

02.02.2013, 18:00 Uhr

03.02.2013, 15:00 Uhr

23.02.2013, 20:00 Uhr

24.02.2013, 15:00 Uhr

16.03.2013, 19:00 Uhr

17.03.2013, 16:00 Uhr

21.03.2013, 20:00 Uhr

22.03.2013, 20:00 Uhr

23.03.2013, 20:00 Uhr