aktuelles Logo als Link zur Homepage

Daheim, wenn die Blätter fallen!

Wenn alles in Scherben fällt

Lesung zum Kriegsbeginn 1914
Beiprogramm zur Ausstellung des Kulturamts im Stadtmuseum Pforzheim,
Westliche Karl-Friedrich Str. 243

Der Beginn des Weltkriegs am 1. August 1914 war kein unerwartetes Ereignis. Schon Jahre zuvor kam in Europa bei den Regierungen und auch in weiten Kreisen der Bevölkerung Kriegsstimmung auf. Im Sommer 1914 entlud sich diese Spannung. Die anfängliche Euphorie und die Hoffnung auf ein schnelles Ende des Krieges und auf grundlegende Veränderungen wichen allerdings sehr bald der Ernüchterung auf allen Seiten.
Die Lesung versucht anhand v.a. zeitgenössischer Texte, einige Schlaglichter auf diese Entwicklung zu werfen und beschränkt sich bewusst auf die Anfangsphase des Krieges, der sich noch mehr als vier Jahre hinziehen sollte.

Textauswahl: Fritz Schönthaler

Regie: Reinhard Kölmel

Veranstalter: Amateurtheatertheaterverein Pforzheim e.V. und Kulturhaus Osterfeld


Aufführungstermine:

Fr.10.10.2014, 19.00 Uhr

Sa.11.10.2014, 19.00 Uhr

Fr.24.10.2014, 19.00 Uhr

Sa.25.10.2014, 19.00 Uhr